Qigong-Standards  / Tai-Chi-Standards

Chinesische Übesysteme aus Kampfkunst, Meditation und Gesundheitsbildung wie Tai Chi (Taijiquan) und Qigong haben in Deutschland mittlerweile einen festen Platz, u. a. bei bei Krankenkassen, Reha-Einrichtungen und im Gesundheitssport. Doch ihre eigentlichen Potenziale lassen sich oft nicht ausschöpfen.

 

Zu den Gründen zählen Fachleute das uneinheitliche Vorgehen beim Qualitätsmanagement in der Szene. Das betreffende Instrumentarium im Tai Chi Chuan (Taijiquan) und Qigong besteht aus Standards und Güte-Kennungen auf der Grundlage von sogenannten "Ausbildungsleitlinien". Diese oft als "AL" oder "AALL" bezeichneten Richtlinien werden intransparent kommuniziert und sind für Laien leicht zu verwechseln. Man sollte Richtlinien unterschiedlicher Anbieter jedoch klar auseinander halten. Ähnliche Logos können Zusammenhänge suggerieren, die nicht existieren. Der DTB-Dachverband erkennt mehrere Ausbildungsleitlinien nicht an. Dazu gehören die AALL des DDQT und des BVTQ-Netzwerks Taijiquan Qigong. Quelle: DTB-Doku: Ausbildungsleitlinien (AL AALL) DDQT BVTQ-Netzwerk Taijiquan Qigong.

Standards auf dem Prüfstand

Grundsätzlich gilt die "Goldene Regel der Qualitätssicherung" auch für die Fachbereiche Qigong und Tai Chi Chuan (Taijiquan): Standards sollten transparent und überprüfbar sein. Standards sind nicht Teil von Scheinwelten sondern realitätsbezogene Übereinkünfte für Qualitätskontrolle.

Qigong / Taijiquan, ZPP / Vdek: "Deutscher Standard Prävention"

 

Standards Qigong, Tai Chi / Taijiquan, ZPP / Vdek: "Deutscher Standard Prävention"

Standards Qigong, Tai Chi / Taijiquan, ZPP / Vdek: "Deutscher Standard Prävention"

 

 

Qualitätssicherung im Qigong und Tai Chi (Taijiquan)

Der Zentralverband DTB ev setzt sich engagiert ein für Qualitätssicherung und Einheitlichkeit von Standards. Die damit einhergehende Transparenz und Vergleichbarkeit ist ein entscheidender Erfolgsfaktor. Dies gilt besonders für den Bereich der Prävention / Gesundheitsbildung mit Tai Chi und Qigong. Der Verband kooperiert dabei mit anderen namhaften Institutionen der Gesundheitsbildung. Qualitätssicherung / Gütesiegel im Tai Chi (Taijiquan) und Qigong. Siehe auch Qualitätssicherung ZPP: Gütesiegel vs Qualitätssiegel für Tai Chi (Taijiquan) und Qigong und die FAQ zu DDQT-Gütesiegel, ZPP, Taijiquan Qigong.

 

Qualitätssicherung im DTB-Dachverband

Update: Nils Klug, Hannover - Tai Chi Studio,

Nicht-Anerkennung DDQT-Gütesiegel, BVTQ-Qualitätssiegel

DDQT-Gütesiegel, BVTQ-Qualitätssiegel

DDQT-Gütesiegel, BVTQ-Qualitätssiegel

 

Quellen / Weiterführende Literatur

Dazu mehr Tai-Chi-Qigong-Standards Deutschland ZPP / Tai-Chi-Qigong-Standards Deutschland ZPP

Tai-Chi-Qigong-Standards Deutschland ZPP

Tai-Chi-Qigong-Standards Deutschland ZPP

Qigong-Standards Deutschland ZPP

Qigong-Standards Deutschland ZPP Qigong-Standards Deutschland ZPP  

Lesetipp

In unserer Zeit verstellen Schnelllebigkeit und Oberflächlichkeit häufig den Blick auf größere Zusammenhänge. Die Serie "Bemerkenswerte Rückblicke" soll außergewöhnliche Begebenheiten rückschauend im Lichte neuerer Entwicklungen illustrieren und damit das Verständnis erleichtern. Thema dieser Folge: Als Mitglied der Medien-AG des DDQT thematisiert Nils Klug die fehlende Glaubwürdigkeit der Szene. Die Defizite möchte er "von innen her" beheben. Doch was  genau ist sein Plan und welche Rolle spiele ich bzw. die DTB-Standards? Weiterlesen: Nils Klug, Hannover - PR-Offensive für mehr Seriosität und Aussagekraft.