Qigong Tai Chi Lehrer in Deutschland

Wer in Deutschland chinesische Gesundheitsübungen wie Taijiquan oder Qigong lehrt, gehört zu einer sehr heterogenen Gruppe, die nur wenige Gemeinsamkeiten aufweist. Kontroverse Debatten offenbaren dem Fachmann ein peinlich niedriges Niveau. Konkurrierende Gruppen, Gesellschaften und Verbände beanspruchen vehement Deutungshoheit für abstruse Behauptungen ohne sich die Mühe einer ideologiefreien Überprüfung zu machen. Also Vorsicht, wenn ein solcher Lehrer oder Möchtegern-Meister einem die Welt erklärt - Fiktionen sind häufig wichtiger als Fakten und man übertrifft sich mit Versprechungen nach dem Motto: "Taiji und Qigong machen unsterblich - man muss nur länger üben als ein Leben dauert". Doch der Anbietermarkt weist immer mehr Positives auf. Dazu gehört die vermehrte Einbeziehung von Erkenntnissen moderner wissenschaftlicher Forschung.

DTB-Angebot für kombinierte Lehrerausbildung Tai Chi und Qigong:   Kosten: Nur 1390 Euro (220 Zeitstunden incl. Lehr-DVDs), Zusatz für Kassen-Zertifizierung / ZPP-anerkannten Stundenbildern auf Wunsch Info: Tel 040 8005438 / Mail / 040 2102123. Info: Qigong Tai Chi Ausbildung Bonn

Kosten: Was kostet die DTB-Lehrerausbildung und warum ist sie so preiswert?

Die vollständigen Kosten für Aus- und Fortbildungen des DTB-Zentralverbandes und der ihm angeschlossenen bundesweit tätigen Institute unterscheiden sich geringfügig, denn sie sind generell abhängig vom Einzelfall und vom Ort der Veranstaltungen. Gemeinsam ist ihnen jedoch die geringe Höhe, die hohe Qualität und der umfangreiche kostenlose Service. Diese Kriterien sollte jeder bei der Wahl seines Anbieters berücksichtigen. Zudem sind alle Institute gemeinnützig und schon lange Zeit auf dem Markt. Der übliche Standard-Preis ist 1830 Euro für die Stufe "Lehrer". Das vermutlich eintretende Bauch-Gefühl "was billig ist, kann nicht gut sein" wird beim DTB-Dachverband anschaulich und eindrucksvoll widerlegt! Jeder überzeuge sich selbst durch eine persönliche Beratung, die dann alle Kosten transparent macht.

 

Innere Kraft, Resilienz-Training, Qi-Energie - wie findet man den  richtigen Lehrer?

DTB-Trainer Dr. Langhoff: Die Stärkung der "Inneren Kraft" ist ein zentrales Ziel chinesischer Gesundheitsübungen wie Taiji und Qigong. Entscheidend ist dabei für mich die Übertragbarkeit in den Alltag. Man kann auch von "Resilienz" sprechen. Damit wird eine physisch-psychische innere Kraft bezeichnet, die hilft, nach Schicksalschlägen oder Mißerfolgen nicht aufzugeben sondern wieder aufzustehen. In der Szene hört man es überall "Wer Tai Chi übt, erlangt die robuste Gesundheit eines Holzfällers, die Gelenkigkeit eines Kindes und die Gelassenheit eines Weisen". Das klingt gut und ist ja auch nicht falsch. Doch es gilt auch: Werbe-Versprechen chinesischer Meister zum Bereich "Qi-Energie" sollten stets kritsch betrachtet werden. Letztlich bilden sie mit ihrer Esoterik-Folklore eine fragwürdige Art "Lebenshilfe", die mit westlicher Erwachsenenbildung und Gesundheitsbildung unvereinbar ist. Hinter den Kulissen ihrer Narrative geht es durchweg um etwas ganz anderes. Ich habe aus den Fehlern meiner anfänglichen Naivheit gelernt und mich von mehreren meiner ehemaligen chinesischen Lehrmeister distanziert. Der Weg zum erfolgreichen Training wird dabei insbesondere verbaut durch das, was ich gern "Beliebigkeit" nenne. Dahinter steht typischerweise "Nichtwissen-Wollen" oder "Nichtwissen-Sollen". Dieses typische Szene-Narrativ könnte man aufhübschend als "Professionelle Vagheit" bezeichnen. Überraschend für mich und deprimierend zugleich ist, daß ein Großteil von Praktizierenden genau solche "Infotainment-Erzählmuster" gut finden oder zumindest tolerieren. Bei der Lehrersuche geht es ihnen also genau genommen nicht um die "richtige Schule" sondern um die "für sie passende Schule". Quelle: Innere Kraft ("Qi") mit Tai Chi und Qigong.

 

Das DTB-Blocksystem garantiert flexibles Zeitfenster und effektiven Unterricht

und welche Vorteile entstehen aus dieser Expertise?

DTB-Lizenzverlängerungen im Block-System Das DTB-Block-System stellt jedem für Lizenz-Verlängerungen ein großzügiges Zeitfenster bereit. So sind Lehrgänge zeitlich frei wählbar. Zu solchen DTB-Veranstaltungen gehören Wochenenden von freitags bis sonntags und Wochen-Lehrgänge von montags bis freitags. Die Block-Formate umfassen Einzelunterricht / Privatklassen, Wochenend-Seminare, Sommercamps, Ferienkurse sowie wöchentliche, fortlaufende Kurse. Geplant ist für Hamburg und Berlin im nächsten Jahr ein weiteres Sommercamp mit mehreren Trainern, die für ihre Bereiche einschlägig anerkannt und ausgewiesen sind. Kompakt-Unterricht erhöht die Effektivität und macht mehr Spaß. Lehrangebote in Blöcken erleichtern auch gruppendynamische Prozesse und führen so leicht zu zusätzlicher Motivation und Zusammenhalt der jeweiligen Gruppen. Eine éntscheidende Besonderheit ist der Alltags-Transfer - die Übertragbarkeit in den beruflichen und privaten Alltag: In jedem Block wird jeweils der gesamte Lehrinhalt behandelt. Durch das Absolvieren mehrerer Blöcke vertieft sich das Erlernte und gewinnt an Struktur. In Blöcken zu lernen hilft oft auch, übergreifende Zusammenhänge besser zu erkennen. Und genau das ist ja eines der Hauptziele der DTB-Lehrmethodik. So können wichtige Hintergründe transparent gemacht werden.

Ta-Wen - Fragen und Antworten

Traditionelles "Ta-Wen" passt nicht zu westlicher Erwachsenenbildung! Viele Praktizierende sind zwar Suchende - aber nicht religiös. Sie sind daher nicht auf der Suche nach einer Glaubensrichtung sondern interessiert an Forschung und Wahrheit. Stellt man seinem Lehrer Fragen, so sollte dieser das in ihn gesetzte Vertrauen nicht durch absichtlich falsche Antworten beeinträchtigen, sondern unabhängig von seiner eigenen Weltsicht ideologie-frei antworten und seine Meinung mit Fakten belegen können. Eine ganz andere, die esoterisch-traditionellen Methodologie findet man bei Lehrern der International Yang Family Tai Chi Association. Sie folgen nicht der Richtlinie der Verifikaton sondern verpflichten sich zu Loyalität und Gehorsam im Rahmen des Wu-De.

Tai Chi Lehrer Deutschland

Schon immer hatten viele Taiji-Lehrer einen Hang zu Esoterik und Kampfkunst-Vorurteilen, die einer wissenschaftlichen Überprüfung nicht standhalten. Nicht zuletzt aufgrund von Forderungen der Krankenkassen, ZPP, Vdek und VDK überdenken Lehrende ihre Positionierung und ihre Meinung zu den chinesischen Meister-Familien. Deren traditionelle und weltanschaulich nicht neutrale Weltanschauung steht in klarem Widerspruch zu den in der westlichen Erwachsenenbildung anerkannten Gütestandards. Vielerorts spricht man in der Lehrerschaft schon von einer Krisenstimmung und einem grundsätzlichen Dilemma. Die Lösung könnte eine verstärkte Hinwendung zu wissenschaftlich Forschung sein und eine vermehrte Akzeptanz ihrer Ergebnisse.

Tai Chi Lehrer Deutschland im DTB-Bundesverband

Der Taijiquan-Qigong-Bundesverband DTB hat diese Entwicklung für mehr Transparenz und Verbraucherschutz maßgeblich unterstützt und hat in Abstimmung mit Krankenkassen, Volkshochschulen, Fitness-Studios und Sportvereinen Stundenbilder, Leitlinien und Lehrer-Ausbildungen konzipiert, die mittlerweile in ganz Deutschland zum Standard gehören. Schulen, Center und Lehrer der chinesischen Familien-Clans stehen häufig in der Diskussion. Sie sind nicht vom DTB akkreditiert. Ein Grund ist die esoterische Ausrichtung des Yang Family Tai Chi (s. Esoguru.com). Jeder, der auf der Suche ist nach einem seriösen Lehrer oder nach einer anerkannten Ausbildung, kann sich in der Zentrale des Dachverbandes DTB informieren.

Qigong-Lehrer Deutschland

Durch den DTB-Recherche-Verbund kann man sich auch für den Qigong-Bereich informieren unter Qigong-Lehrer Deutschland Verband. Taiji-Lehrer unterrichten zumeist auch Qigong-Übungen und übernehmen dabei oft allzu kritiklos Vorgaben von zweifelhaften Verbänden oder chinesischen Lehrmeistern, die kritisches Hinterfragen nicht allzu gern sehen. Auch sind längst nicht alle Qigong-Organisationen vom DTB anerkannt. Für das besonders umstrittene Falun-Gong hat ein Arbeitskreis Soziogramme entwickelt, die Lehrer-Zuordnungen transparenter macht, sodass ein Anfänger klar Anbieter in Sektennähe ausgrenzen kann. Empfohlen wird das "Gesundheits-Qigong (Health-Qigong)" der chinesischen Institute. Unter den deutschen Qigong-Lehrern steigt seit einigen Jahren das Interesse an Qigong-Techniken zur Stärkung des Bindegewebes - s. Dr.Langhoffs Faszien-Qigong. Entscheidende Erkenntnisse kann ein Qigong-Lehrer auch gewinnen aus den japanischen Übungsreihen der Nairiki-Kampfkunst zur Entwicklung innerer Kraft. Dieses "taoistische Yoga" stammt aus China (Quelle:

Qigong-Tai-Chi-Lehrer Deutschland

DTB-Geschäftsführer sagt: "Zusammenfassend möchte ich sagen: Der verbreiteten Krisenstimmung bei Lehrern wie Schülern sollte man souverän durch Umdenken begegnen und nicht mit einem "Weiter-So". Die Lösung des Problems ist eine stärkere Einbeziehung der Forschung. Es gilt, die Zeichen der Zeit zu erkennen und sich entsprechend aufstellen. Man sollte das Dilemma auch als Chance verstehen, grundsätzlich etwas zu ändern und die eigene Weltsicht zu hinterfragen und anzupassen an die Realitäten." Quelle Lehrer Deutschland Taichi.

Zusatzkurs Bayern: Tai Chi Ausbildung München

 

Frankfurt

Qigong Tai Chi Ausbildung Frankfurt Kassel